Skip to main content

E-Mail-Adressen zu verschenken!

Wer auch immer diesen tollen Namen trägt, oder angeheiratet/verschwägert/verbandelt oder sonstwie zum Einig-Clan gehört, wer stolz ist, ein Einig zu sein, dem gebührt die Ehre, sich auch standesgemäß mit einer passenden E-Mail-Adresse schmücken zu dürfen.

Wir verschenken hiermit E-Mail-Adressen der Form <Name>@einigs.de oder <Name>@einig-mail.de

Dabei könnt ihr wählen, ob ihr eure alte Adresse behaltet und die Mails einfach auf eure bisherige Adresse weitergeleitet werden, oder ob ihr ein funkelnigelnagelneues Postfach mit allem Pipapo haben wollt.

Bei Interesse oder Beratungsbedarf einfach melden!

Danke!

Liebe Feieranten,

Es war ein einmalig, kurzweiliges, berührendes, überaus heiteres und fröhliches Fest! Einfach der Hammer. Wir haben die Zeit mit Euch in vollen Zügen genossen.

Das wir das konnten lag an den großartigen Heinzelmännchen im Hintergrund. Diese haben eine Waldhochzeitsdeko mit handgepflückten Strilizien, Sonnenblumen und tollen Naturbausteinen errichtet. Da waren wir einfach hin- und weg. Marion hat eine tolle Fisch- und Käseplatte kreiiert mit allerlei weiteren Bauchschmeicheleien. Michael, unser Trauzeuge, hat alles an Technik aufgefahren, was die Eventwelt zu bieten hat, um Licht- und Tontechnisch eine exellente Figur zu machen. Er hat auch zu jeder Zeit alle Fäden für die Feier zusammen gehalten. Und Christian hat eine beeindruckende Variation von Nachtischleckereien gezaubert. Von Minimuffins über Tiramisu zu köstlichen Panacotta mit Himbeerpüree und Dreierlei im Glas mit Waldbeeren.

Außerdem wurden wir am Abend mit umwerfenden künstlerischen Akten beglückt, die einen voll aus den Socken gehauen hat. Wir danken dem Einiger Gospelchor, Whoopi Goldberg, den singenden Geschichtenerzählern, dem weltbesten AC/DC, den Film- und Schnittkünstlern (von manchen auch Vati genannt), dem Strafanwalt, zwei fantastischen Akkordeon-Meisterinnen und allen die dieses Fest zu den weltbestem Hochzeitsfest für uns werden lassen haben!

Vielen, vielen Dank – wir ziehen unseren Hut!
DaNi

Hochzeitsfeier Ochtendung

Hallo liebe Gäste,

hier kommt nun die Nachlese. Wir werden das nach und nach mit eurem Material erweitern.

Wenn ihr uns eure Fotos geben wollt, hier der Link zu unserem Online-Sammelalbum, wo ihr eure Bilder hochladen könnt: https://swindi.de/WEBNXMQAH7WC8FR

Auf dieser Seite sind auch schon ein paar Bilder zu sehen. Wir werden alle Bilder dann sammeln und in einem Album hier bereitstellen.

Für den Veranstaltungsblock, der glücklicherweise vollständig gefilmt wurde, werden wir hier die Videos zeigen (sofern die Mitwirkenden einverstanden sind).

Daniel und Nicole: Intro

(Video der Trauung, in Klärung)

(Einig-Gospelchor, ausstehend)

(Edana und Tabea, ausstehend, in Klärung)

(Die Verhandlung, ausstehend, in Klärung)

(Daniel und Nicole, Eloge und Rätsel)

Daniel und Nicole: Outro

Nachwuchs!

Nein, nicht bei uns!

Wir freuen uns, dass zwei unserer Gäste in den letzten vier Tagen Nachwuchs bekommen haben. Jeweils das zweite Kind und jeweils ein Mädchen. Liebe Florentine, liebe Ida, willkommen auf der Welt! Herzlichen Glückwunsch, liebe Eltern!

Bei dem Namen Florentine musste Nicole unwillkürlich an den Feuerwehr-Funkrufnamen denken. Aber das verstehen vermutlich nur die Eltern von Ida jetzt…

Zwei weitere Kinder werden um die Zeit unseres Hochzeitsfeier-Termins erwartet.

Nein, Zugzwang verspüren wir ich trotzdem nicht!

Chichi

Liebe Gäste,

wir bekommen viele Fragen. Es stellt sich heraus, dass manche etwa eine solche Vorstellung haben:

Alle sind feierlich angezogen: Anzüge, Kleider, Blousons und feine Schuhe. Es gibt Stuhlhussen, vermummte Stehtische, ausufernde Tischdeko in Bankettbestuhlung. Auf jedem zugewiesenen Platz liegen Rosen, es gibt Wasser- und Weingläser, poliertes Besteck in mehrfacher Ausfertigung. Am Ende des Saales steht der Brauttisch – besonders oplulent geschmückt. Überall sind Herzchen und rosa Stoffschleifen. Adrett gekleidete Bedienstete tragen versilberte Tabletts mit Amuse-Gueule auf krummen Löffeln und Sektgläser herum. Irgendwann wird eine Torte angeschnitten.

Sorry Leute, vergesst das mal schnell.

(mehr …)

Im Garten gefeiert – die Fotos

Hier nun die Fotos zur Gartenfeier:

Gartenfeier in 3, 2, 1 …

Gartenfeier? Das Haus ist da recht eingespielt. Jemand trägt mittags Stühle raus und prüft schonmal, ob der Kohlegrill noch funktioniert. Nebenbei wird eine erste Kölsch-Qualitätskontrolle durchgeführt. Der Auftaugrad des Fleisches wird auf offener Glut getestet. Erste Funktionsprüfungen der Musikanlage finden statt. Immer mehr Helfer finden sich ein und arbeiten gemeinsam an den Vorbereitungen.

Das ist nötig, damit dann zum Start auch alles perfekt ist.

Und kaum sind die Vorbereitungen vorbei, ist das Fest auch schon wieder rum …

Dieses Mal richtet jedoch nicht die Hausgemeinschaft ein Sommerfest aus, sondern wir eine Hochzeit (Toll, wieviel Rat und Hilfe wir von allen bekommen!)

Die Folgen:

  • Der Biervorrat wurde um 60% auf über 60 Liter aufgestockt, dazu wurde eigens ein weiterer Kühlschrank in Betrieb genommen
  • Neben Gaffel gibt es für alle „Interessierten“ auch Koblenzer Pils „zum probieren“.
  • Die Getränkeauswahl wurde um Wasser, Schorlen, Eistees, SoftDrinks, Sekt und diverse alkoholhaltige Prickelbrausen erweitert. Wir haben gehört, dass manche noch irgendwohin fahren wollen.
  • Wir haben die Auswahl sowieso vorrätiger Spirituosen ein wenig aufgestockt. Flimm und Kabänes sind gesetzt. Für die Experimentierfreudigen haben wir mehr als 20 Sorten weitere Schabaus auf Lager.
  • Fleisch kommt von Mönke.
  • Bei Bedarf haben wir einen zusätzlichen Gasgrill am Start.
  • Neben den bekannten Sitzgelegenheiten gibt es drei Biergarnituren und zwei Stehtische.
  • Beilagen kommen vom Zehnthof, der uns bei unserer Trauung sehr begeistert hat. Das stocken wir noch mit Beilagen, Dips und Knabberkram aus eigener Herstellung auf.
  • Es wird Dessert geben!
  • Die Boxen sind diesmal ein wenig größer.
  • Es gibt professionelle Beleuchtungstechnik.
  • Leider gibt es nur Plastikgeschirr, -besteck und -becher. Wir haben nicht genug Geschirr im Schrank 🙁
  • Freies WLAN für alle!

Freuen wir uns also auf gutes Wetter!

Wetter in Stommeln
Zur Vorhersage

Für alle Teilnehmer, die sich fragen, was sie anziehen sollen: Jeans und T-Shirt ist okay. Bloß nichts Feines 😉

Für alle Nicht-Teilnehmer, die sich fragen, warum sie nicht eingeladen sind: Mit euch feiern wir dann im Oktober.

Prost! 🍻